In Würzburg wird die Kapazität für Corona-Tests aufgestockt. Derzeit werden zwei Teststrecken aufgebaut. Darüber hat die Stadt am Montagvormittag bei einer Pressekonferenz informiert. Beide sind auf dem Gelände des Vogel Convention Center in der Zellerau und funktionieren als Drive In. Der gesamte Test-Vorgang läuft also durch das geöffnete Autofenster. Der Betrieb soll in den nächsten ein bis zwei Tagen starten. Dort darf man sich allerdings nur testen lassen, wenn es zuvor eine entsprechende Anordnung durch das Gesundheitsamt oder die Kassenärztliche Vereinigung gab. Aktuell sind 454 Menschen in Stadt und Landkreis positiv auf das Coronavirus getestet. 18 Personen werden dabei intensiv betreut und müssen in Krankenhäusern beatmet werden. 14 Patienten liegen an der Uniklinik und vier im Krankenhaus Juliusspital. An den Folgen des Virus sind bislang 14 Menschen gestorben. Es handelt sich um 13 Bewohner des Altenheims St. Nikolaus in der Sanderau und einen aus einem AWO-Altenheim in der Lindleinsmühle. Dort wurden neun Bewohner einer Demenzgruppe und sieben Mitarbeiter positiv getestet. Des Weiteren wird geprüft, ob in Stadt und Landkreis Würzburg Hilfskrankenhäuser errichtet werden können. Momentan sind zwei Standorte in der engeren Wahl. Die Hilfskrankenhäuser müssen eine Kapazität von mindestens 100 Betten haben und ist für weniger schwere Fälle gedacht – das ist dann der Fall, wenn die Patienten maximal eine Atemtherapie brauchen.
Zur Übersicht
Mainfranken: Corona – keine Neuinfektionen aus den meisten Landkreisen
Foto: Pixabay.com
06.06.20 - 15:38 Uhr

Mainfranken: Corona – keine Neuinfektionen aus den meisten Landkreisen

Weiterhin gibt es gute Nachrichten im Kampf gegen Corona. Aus den Landkreisen Würzburg, Main-Spessart und Kitzingen sind...

Laub: Beim Abbiegen Unfall verursacht
Foto: Funkhaus Würzburg
06.06.20 - 13:02 Uhr

Laub: Beim Abbiegen Unfall verursacht

Leicht verletzt und 19.000 Euro Schaden – das war am Freitagnachmittag nach einem Verkehrsunfall im Landkreis Kitzingen ...

Gnötzheim: Vollbrand einer Scheune
Foto: 110stefan / pixelio.de
06.06.20 - 12:28 Uhr

Gnötzheim: Vollbrand einer Scheune

Scheune brennt vollständig ab – Feuer greift auch auf Wohnhaus über. Am frühen Freitagabend hat im Gnötzheimer Ortskern ...