Die Polizei in Unterfranken appelliert an die Menschen, sich weiter an die Ausgangsbeschränkungen zu halten. Dazu zählt vor allem, dass das Verlassen der Wohnung nur beim Vorliegen triftiger Gründe erlaubt ist. Dazu zählen der Weg zur Arbeit, Arztbesuche und Einkaufen. Alleine am Dienstag habe es rund 200 Anzeigen wegen Verstößen gegen die Auflagen gegeben – und das obwohl man bei den Kontrollen mit Augenmaß vorgehe. Je nach Art des Verstoßes leite die Polizei gegen die Betroffenen Bußgeld- bzw. Ermittlungsverfahren ein. Nach Abschluss der Ermittlungen werden die Verstöße den zuständigen Verfolgungsbehörden – also der Kreisverwaltungsbehörde oder der Staatsanwaltschaft – zur weiteren Entscheidung vorgelegt. Die Höhe der Bußgelder bei Verstößen reicht von 150 bis 5.000 Euro. Eine genaue Übersicht steht im angehängten Link. Wie das Landratsamt Würzburg bestätigt wurden bereits die ersten Bußgelbescheide wegen solcher Verstöße verschickt. Eine genaue Zahl nennt die Behörde dabei aber nicht. Die meisten Verstöße betreffen das Nichteinhalten des Mindestabstandes und das Verlassen der Wohnung ohne triftigen Grund. Diese Verstöße kosten in der Regel 150 Euro. Die Ausgangsbeschränkung in Bayern ist im Wortlaut an dieser Meldung als Link angehängt.

Weiterführende Links zur Meldung:

https://www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2020/152/baymbl-2020-152.pdf

https://www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2020/159/baymbl-2020-159.pdf

Zur Übersicht
Fußball: Kickers gastieren bei 1860 München
Foto: FWK
05.06.20 - 16:44 Uhr

Fußball: Kickers gastieren bei 1860 München

Keine Pause für die Würzburger Kickers in Liga 3. Nach der knappen Heimniederlage am Dienstag gegen Magdeburg steht am S...

Mainfranken:  Keine neuen Fälle in Würzburg
Grafik: Funkhaus Würzburg
05.06.20 - 16:38 Uhr

Mainfranken: Keine neuen Fälle in Würzburg

Gute Nachrichten zum Wochenende: Aus Würzburg, Main-Spessart und Kitzingen sind keine neuen Corona-Infektionen gemeldet ...

Würzburg: Nach Corona-Pause Kreuzfahrtschiff legt an
Foto: WVV
05.06.20 - 16:05 Uhr

Würzburg: Nach Corona-Pause Kreuzfahrtschiff legt an

Ungewöhnliches Bild nach dem Corona-Shutdown: Am Samstag wird das erste Kreuzfahrtschiff wieder in Würzburg anlegen. Es ...