Zu viel Übermut durch Alkohol - mit dem Kopf eine Glasscheibe eingeschlagen. Ein betrunkener 50-Jähriger war in der Nacht auf Sonntag in der Sanderstraße in Würzburg unterwegs, als er plötzlich die Glasscheibe einer dortigen Gaststätte mit seinem Kopf eingeschlagen hat. Auf Vorhalt gab er an, dass er „Kung Fu“ machen wollte. Ein Alkoholtest ergab gut 2 Promille. Der 50-Jährige verletzte sich nur leicht.
Zur Übersicht
Fußball: Schweinfurt kritisiert Türkgücü-Stadion-Zulassung in Würzburg
Foto: Pixabay.com
15.07.20 - 06:39 Uhr

Fußball: Schweinfurt kritisiert Türkgücü-Stadion-Zulassung in Würzburg

Dem Fußballverein Türkgücü-München ist der Aufstieg aus der Regionalliga in die 3. Fußball-Liga gelungen. Das Problem da...

Würzburg: Lastenräder werden immer beliebter
Foto: Funkhaus Würzburg
15.07.20 - 06:38 Uhr

Würzburg: Lastenräder werden immer beliebter

Lastenräder werden in Würzburg immer beliebter. Das hat die Stadt auf Anfrage erklärt. Demnach seien die neun Lastenräde...

Würzburg: Grüne fordern Hitzeaktionsplan
Foto: Pixabay.com
15.07.20 - 06:07 Uhr

Würzburg: Grüne fordern Hitzeaktionsplan

Wenn es im Sommer richtig heiß wird, braucht Würzburg einen Hitzeaktionsplan. Das fordert jetzt die Stadtratsfraktion de...