Dieser Beziehungsstreit dürfte einen 27-jähriger Mann noch teuer zu stehen kommen. Der Mann hatte sich am Freitagabend wohl mit seiner Freundin gestritten. Seinen Frust ließ er dann offenbar an geparkten Autos in der Steinachstraße ab - indem er kräftig dagegen trat. Das ging natürlich nicht geräuschlos von sich - Anwohner riefen die Polizei. Die konnte den 27-Jährigen noch in der Nähe festnehmen. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 3.000 Euro. Ob er sich wieder mit seiner Freundin versöhnt hat ist nicht bekannt.
Zur Übersicht
Mainfranken: Trotz Corona bisher kein Anstieg bei Krankmeldungen
Logo: AOK Gesundheitskasse
04.08.20 - 06:48 Uhr

Mainfranken: Trotz Corona bisher kein Anstieg bei Krankmeldungen

Trotz Corona hat es in Mainfranken im ersten Halbjahr 2020 nicht mehr Krankmeldungen gegeben als im gleichen Zeitraum de...

Würzburg: Wasserschutzpolizei hat deutlich mehr zu tun
Foto: Funkhaus Würzburg
04.08.20 - 06:23 Uhr

Würzburg: Wasserschutzpolizei hat deutlich mehr zu tun

Die Wasserschutzpolizei in Würzburg hat im Corona-Sommer deutlich mehr zu tun als sonst. Allerdings sind es nur wenige, ...

Würzburg: Stramu mit neuem Konzept
Bild: Stramu Würzburg
04.08.20 - 06:16 Uhr

Würzburg: Stramu mit neuem Konzept

Innenhof statt Innenstadt - Wegen Corona geht das Würzburger Straßenmusikfestival neue Wege. Unter dem Titel „STRAMU: Pf...