„An öffentlichen Plätzen in Würzburg muss die Einhaltung des Mindestabstands rigoroser durchgesetzt werden“, das fordert der Vorsitzende des bayerischen Hausärzteverbands, Doktor Dieter Geis aus Randersacker. Mit Sorge blicke er vor allem auf die Situation auf der Alten Mainbrücke und am Mainufer. Das hat er auf Anfrage erklärt. Kontrollen der Polizei und Ermahnen bei Verstößen seien zwar wichtig, wenn das aber nicht ausreiche, müssten weitere Maßnahmen ergriffen werden. Seine Vorschläge: Alkohol nur noch in Lokalen auszuschenken und bei Verstößen grundsätzlich Bußgelder verhängen. Nur durch ein sofortiges härteres Durchgreifen könne vermieden werden, dass die öffentlichen Plätze in Würzburg zu Corona-Hotspots und damit Auslöser einer zweiten Welle würden. Einen Schritt weiter als Doktor Dieter Geis geht der Ärzteverband Marburger Bund. Dessen Einschätzungen nach sei die zweite Corona-Welle in Deutschland schon angekommen. Der Ärzteverbund mahnt deshalb, sich weiter an die Corona-Regeln zu halten. Diesen Appell richtet auch Doktor Dieter Geis nochmals an alle Würzburger. Gleiches hatten die Stadt und weitere Institutionen vergangenen Freitag getan. Innenminister Hermann hatte am Dienstag auch angekündigt die Bußgelder bei Verstößen gegen die Corona-Regeln erhöhen zu wollen.
Zur Übersicht
Würzburg: Polizist wegen Betrugs und Drogenbesitz vor Gericht
Foto: pixabay.com
30.09.20 - 05:21 Uhr

Würzburg: Polizist wegen Betrugs und Drogenbesitz vor Gericht

Hat ein Polizist einen krebskranken Mann aus Helmstadt um sein Erspartes gebracht? Diese Frage muss das Würzburger Amtsg...

	Würzburg: Fünf Neuinfektionen in Stadt und Landkreis
Foto: Pixabay.com
29.09.20 - 16:42 Uhr

Würzburg: Fünf Neuinfektionen in Stadt und Landkreis

Die Corona-Zahlen steigen in Würzburg weiter auf geringem Niveau. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherhei...

Unterfranken: Kliniken beteiligen sich am Aktionstag von Verdi
Foto: Funkhaus Würzburg
29.09.20 - 16:34 Uhr

Unterfranken: Kliniken beteiligen sich am Aktionstag von Verdi

Am Mittwoch wird es im Rahmen der aktuellen Tarifverhandlungen an einigen Kliniken Unterfrankens Aktionen geben. Die Gew...