Bei einem Garagenbrand in Poppenhausen bei Schweinfurt ist eine Person ums Leben gekommen. Mehrere Helfer wurden leicht verletzt. Das Feuer war gegen 17.30 Uhr in einer Garage ausgebrochen. Bei Löschversuchen hatten sich sechs Anwohner leichte Verletzungen zugezogen. Auch ein Polizist verletzte sich leicht. Eine Person galt anschließend als vermisst. Im Laufe der Nacht fanden die Ermittler die Leiche am Brandort. Dabei dürfte es sich nach aktuellen Erkenntnissen um einen 68-Jährigen handeln. Nach ersten Ermittlungen der Kripo spricht vieles für eine Verkettung mehrerer unglücklicher Umstände, die zu dem Brand führte. Der Mann war offenbar mit Reparaturversuchen an einem Auto in der Garage beschäftigt. Der Sachschaden durch den Brand liegt bei rund 50.000 Euro.
Zur Übersicht
Lohr: Auf die Gegenfahrbahn gekommen
Foto: Funkhaus Würzburg
26.09.20 - 16:28 Uhr

Lohr: Auf die Gegenfahrbahn gekommen

Am Freitagmorgen ist eine 76-Jährige mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten und hat hierdurch einen Unfall verursac...

Fußball: Kickers verlieren auswärts
Foto: FWK
26.09.20 - 15:01 Uhr

Fußball: Kickers verlieren auswärts

Die Würzburger Kickers haben das zweite Spiel in der zweiten Liga auswärts 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf verloren. Erst i...

Kitzingen: 22-Jähriger randaliert
Foto: tom-kleiner / pixelio.de
26.09.20 - 13:42 Uhr

Kitzingen: 22-Jähriger randaliert

Am Freitagnachmittag hat ein 22-Jähriger in Kitzingen die Scheibe einer Bushaltestelle eingeschlagen und dadurch Fahrzeu...