Der FC Würzburger Kickers hat sich mit einem international erfahrenen Innenverteidiger für die kommende Zweitliga-Saison verstärkt. Das hat der Verein am Dienstagabend bekannt gegeben. Douglas Franco Teixeira hat bei den Rothosen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 mit der Option auf eine weitere Spielzeit unterschrieben. Der 32-Jährige hat unter anderem bereits in den Niederlanden, der Türkei und in Portugal gespielt – darunter auch sechs Champions-League-Partien. Douglas verbüßte eine Dopingsperre und war in den letzten zwei Jahren vereinslos. „Douglas ist ein kopfballstarker und wuchtiger Innenverteidiger, der bereits gegen internationale Topstürmer seinen Mann gestanden hat. Wir freuen uns, dass wir mit ihm einen überaus erfahrenen Defensivspieler für uns gewinnen konnten“, so FWK-Cheftrainer Michael Schiele.
Zur Übersicht
	Würzburg: Fünf Neuinfektionen in Stadt und Landkreis
Foto: Pixabay.com
29.09.20 - 16:42 Uhr

Würzburg: Fünf Neuinfektionen in Stadt und Landkreis

Die Corona-Zahlen steigen in Würzburg weiter auf geringem Niveau. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherhei...

Unterfranken: Kliniken beteiligen sich am Aktionstag von Verdi
Foto: Funkhaus Würzburg
29.09.20 - 16:34 Uhr

Unterfranken: Kliniken beteiligen sich am Aktionstag von Verdi

Am Mittwoch wird es im Rahmen der aktuellen Tarifverhandlungen an einigen Kliniken Unterfrankens Aktionen geben. Die Gew...

Kitzingen: Behinderten sexuell misshandelt – Urteil gegen drei Frauen
Foto: Funkhaus Würzburg
29.09.20 - 16:29 Uhr

Kitzingen: Behinderten sexuell misshandelt – Urteil gegen drei Frauen

Vor dem Kitzinger Amtsgericht ist am Dienstag das Urteil gegen drei junge Frauen gefallen. Sie hatten im Jahr 2017 einen...