Die Vodafone-Störung in der Zellerau ist behoben. Seit Dienstag um 15.30 Uhr sind alle Verbindungen wieder voll funktionsfähig. Rund 2.300 Haushalte in der Zellerau standen seit Samstagabend ohne Internet, Kabel-TV und Festnetz-Telefon da. Laut Aussage von Anbieter Vodafone wurde ein Verstärkerpunkt durch einen Brand beschädigt. Das betroffene Gebiet war die Weißenburgstraße sowie angrenzende Straßen.
Zur Übersicht
Würzburg: Landratsamt schränkt Besuchsverkehr ein
Foto: Landratsamt Würzburg
29.10.20 - 17:33 Uhr

Würzburg: Landratsamt schränkt Besuchsverkehr ein

Das Landratsamt in Würzburg schränkt den Besuchsverkehr ein. Besuche sind ab kommendem Montag nur noch mit Termin möglic...

Gemünden: Bewohner des Kreisseniorenzentrums mit Corona infiziert
Foto: Christian Daum_pixelio.de
29.10.20 - 15:47 Uhr

Gemünden: Bewohner des Kreisseniorenzentrums mit Corona infiziert

In Gemünden ist ein Bewohner des Kreisseniorenzentrums mit dem Corona Virus infiziert. Er wurde bereits isoliert, hat da...

Mainfranken: Corona – starker Anstieg bei den Fällen
Foto: Pixabay.com
29.10.20 - 15:41 Uhr

Mainfranken: Corona – starker Anstieg bei den Fällen

Die Corona-Infektionen in Mainfranken steigen stark an. Aus Würzburg meldet das Gesundheitsamt 69 neue Fälle – 35 davon ...