Schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Lkw: Auf der A3 Höhe Schlüsselfeld ist am frühen Freitagmorgen ein Sattelzug auf ein Stauende aufgefahren. Der 47-jährige Fahrer war in Richtung Nürnberg unterwegs als er den Stau übersah und nahezu ungebremst auf einen stehenden Sattelzug auffuhr. Dabei wurde dieser auf einen weiteren Lkw aufgeschoben. Der Unfallverursacher wurde dabei in seinem Führerhaus eingeklemmt, konnte sich aber selbst befreien und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden anderen Fahrer blieben unverletzt. Aufgrund aufwendiger Aufräumarbeiten musste die A3 in Richtung Nürnberg für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.
Zur Übersicht
Würzburg: Unfallflucht unter Alkoholeinfluss
Symbolfoto: Funkhaus Würzburg
31.10.20 - 10:41 Uhr

Würzburg: Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

Er hatte einen Auffahrunfall verursacht, dann versuchte ein betrunkener Autofahrer am Freitagabend auch noch, sich aus d...

Fußball: Kickers empfangen Bochum
Logo: FWK
31.10.20 - 08:05 Uhr

Fußball: Kickers empfangen Bochum

Die Würzburger Kickers empfangen am Sonntag in der 2. Fußball-Bundesliga den VfL Bochum. Es wird ein schweres Spiel für ...

Corona: Zahlen steigen weiter
Foto: Pixabay.com
31.10.20 - 07:45 Uhr

Corona: Zahlen steigen weiter

Die Zahl der Corona-Positiven hat sich weiter deutlich erhöht. Am Samstag meldet das RKI 49 Neu-Infektionen in Stadt und...