Durch den Anstieg der 7-Tage-Inzidenz in Stadt und Landkreis Würzburg wird die Zuschauerkapazität für das Heimspiel der Würzburger Kickers am Sonntag reduziert. Die Zuschauerzahl verringert sich um die Hälfte - von 2.600 auf 1.300, so heißt es in einer Pressemitteilung der Würzburger Kickers von Samstagnachmittag. Außerdem gilt neben den schon bestehenden Abstands- und Hygieneregeln eine Maskenpflicht auf den zugewiesenen Sitz- und Stehplätzen und somit während des gesamten Aufenthalts am Dallenberg. Am Sonntag treffen die Kickers um 13:30 Uhr auf den noch ungeschlagenen Tabellenführer der 2. Bundesliga – Holstein Kiel.
Zur Übersicht
Würzburg: Kein Glühwein-To-Go mehr in der Innenstadt
Foto: Pixabay.com
03.12.20 - 17:39 Uhr

Würzburg: Kein Glühwein-To-Go mehr in der Innenstadt

Innerhalb des Würzburger kleinen Bischofshutes in der Innenstadt darf ab sofort kein Glühwein To Go mehr ausgeschenkt we...

Ochsenfurt: Tafel muss schließen
Logo: Die Tafeln e.V.
03.12.20 - 16:41 Uhr

Ochsenfurt: Tafel muss schließen

Die Ochsenfurter Tafel bleibt geschlossen. Der Grund: Die geplanten Corona-Schutzmaßnahmen können räumlich nicht umgeset...

Würzburg: Schwarzfahrer bespuckt Mutter mit Kind
Foto: Funkhaus Würzburg
03.12.20 - 16:02 Uhr

Würzburg: Schwarzfahrer bespuckt Mutter mit Kind

Zuerst war er schwarz mit dem Zug unterwegs – und bespuckte dann nach seinem Besuch bei der Polizei eine Mutter und ihr ...