Erst am vergangenen Wochenende musste die Würzburger Polizei wegen Verstößen gegen die Corona-Auflagen mehrere Feiern auflösen, jetzt war das schon wieder der Fall. Von der Party in einem Bauwagen in Hausen im Landkreis Würzburg hatte die Polizei am Dienstagabend durch einen anonymen Hinweis erfahren. In der Jahnstraße trafen die Beamten sieben Personen zwischen 17 und 27 Jahren an. Sie kamen aus verschiedenen Hausständen. Aktuell dürfen sich wegen der Corona-Pandemie aber nur maximal zwei Hausstände treffen. Die Polizei hat deswegen Anzeigen geschrieben.
Zur Übersicht
Würzburg: Kein Glühwein-To-Go mehr in der Innenstadt
Foto: Pixabay.com
03.12.20 - 17:39 Uhr

Würzburg: Kein Glühwein-To-Go mehr in der Innenstadt

Innerhalb des Würzburger kleinen Bischofshutes in der Innenstadt darf ab sofort kein Glühwein To Go mehr ausgeschenkt we...

Ochsenfurt: Tafel muss schließen
Logo: Die Tafeln e.V.
03.12.20 - 16:41 Uhr

Ochsenfurt: Tafel muss schließen

Die Ochsenfurter Tafel bleibt geschlossen. Der Grund: Die geplanten Corona-Schutzmaßnahmen können räumlich nicht umgeset...

Würzburg: Schwarzfahrer bespuckt Mutter mit Kind
Foto: Funkhaus Würzburg
03.12.20 - 16:02 Uhr

Würzburg: Schwarzfahrer bespuckt Mutter mit Kind

Zuerst war er schwarz mit dem Zug unterwegs – und bespuckte dann nach seinem Besuch bei der Polizei eine Mutter und ihr ...