Wegen eines technischen Defekts ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Auto in Stetten in Flammen aufgegangen. Ein Anwohner hatte das brennende Fahrzeug auf dem Parkplatz des Sportgeländes gemeldet. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr breitete sich das Feuer vom Motorraum auf das gesamte Auto aus. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von rund 7.000 Euro.
Zur Übersicht
Geldersheim: Erneut Schlägerei in Anker-Einrichtung
Foto: A.Dreher / pixelio.de
24.01.21 - 13:00 Uhr

Geldersheim: Erneut Schlägerei in Anker-Einrichtung

Erneut hat die Polizei am Samstagabend eine gewaltsame Auseinandersetzung im Ankerzentrum für Asylbewerber in Geldershei...

Giebelstadt: Streit an Tankstelle eskaliert
Foto: Funkhaus Würzburg
24.01.21 - 12:26 Uhr

Giebelstadt: Streit an Tankstelle eskaliert

An einer Tankstelle in Giebelstadt ist am Samstagnachmittag ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. Dabei wurde ein ...

Fußball: Kickers verlieren letztes Spiel der Hinrunde
Foto: Würzburger Kickers
23.01.21 - 15:06 Uhr

Fußball: Kickers verlieren letztes Spiel der Hinrunde

Am Samstagnachmittag haben die Würzburger Kickers die Hinrunde der 2. Fußball-Bundesliga mit einer Niederlage beendet. A...