Die Stadtbücherei in Marktheidenfeld ist zwar momentan wegen Corona geschlossen – geschmökert werden kann ab kommendem Montag aber trotzdem wieder: Das Team der Bibliothek versorgt Leseratten mit kostenlosen „Büchertaschen“. Interessierte können entweder im Onlinekatalog (https://opac.winbiap.net/marktheidenfeld/index.aspx) eine Bücherliste erstellen oder sich eine Überraschungstasche packen lassen. Bestellungen können per mail an stadtbibliothek@marktheidenfeld.de geschickt werden. Alternativ ist auch eine telefonische Vorbestellung möglich (09391 9183050). Aufträge werden von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr entgegengenommen. Für die kontaktlose Abholung wird ein verbindlicher Termin abgesprochen. Auch in Würzburg bietet die Stadtbibliothek Lesefreunden einen Corona-Service an: Dort können ebenfalls Bücher online bestellt werden. Im Rahmen von „Wülivery“ bringen Radboten die Bestellungen dann gegen eine Gebühr nach Hause. Auch in weiteren Würzburger Büchereien gibt es ähnliche Angebote, sich Bücher nach Hause bringen zu lassen.
Zur Übersicht
Heidingsfeld: Knall - laut Polizei keine Schüsse
Foto: Funkhaus Würzburg
25.02.21 - 19:59 Uhr

Heidingsfeld: Knall - laut Polizei keine Schüsse

Im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld hat es am Donnerstagabend offenbar einen lauten Knall gegeben. Wodurch er entstande...

Veitshöchheim: Frostschäden werden auf B 27 repariert
Foto: Rainer Sturm - pixelio.de
25.02.21 - 16:19 Uhr

Veitshöchheim: Frostschäden werden auf B 27 repariert

Autofahrer müssen auf der B 27 zwischen Veitshöchheim und Thüngersheim am Freitag mehr Zeit einplanen. Im Bereich der St...

Würzburg: JMU zählt zu den beliebtesten Unis Deutschlands
Foto: Funkhaus Würzburg
25.02.21 - 16:13 Uhr

Würzburg: JMU zählt zu den beliebtesten Unis Deutschlands

Die Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg ist auf Platz 5 des „StudyCheck“-Rankings der beliebtesten Unis Deuts...