Die milden Temperaturen locken aktuell wieder paarungsbereite Frösche und Kröten auf Wanderschaft. Deswegen warnt der BUND Naturschutz in Würzburg alle Autofahrer vor Kröten auf den Straßen. Um die Tiere und auch die Autofahrer ausreichend zu schützen, baut der BN Amphibienzäune an zahlreichen Orten. Dabei ist es wichtig, nicht nur auf Frösche und Kröten zu achten - sondern auch auf Helfer, die die Kleintiere aus den Fangzäunen retten. In der Stadt Würzburg sind mehrere Wanderstrecken bekannt: Dürrbach (Kreisstraße und Schafhofstraße) Steinbachtal (Leutfresserweg) Heuchelhof (Giebelstädter Steige, Berner Straße Bereich Seelein) Im Landkreis Würzburg sind vor allem folgende Straßenabschnitte betroffen: Remlingen - Birkenfeld Randersacker - Lindelbach Randersacker - Gerbrunn Rimpar Güntersleben - Gramschatz Kist Reichenberg und Kist - Gerchsheim Greußenheim - Hettstadt, Uettingen und Oberleinach Leinach - Zellingen Erlach - Kaltensondheim Limbachshof - Kist Heidingsfeld – Winterhausen Margetshöchheim – Erlabrunn Ochsenfurt – Markbreit
Zur Übersicht
Heidingsfeld: Knall - laut Polizei keine Schüsse
Foto: Funkhaus Würzburg
25.02.21 - 19:59 Uhr

Heidingsfeld: Knall - laut Polizei keine Schüsse

Im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld hat es am Donnerstagabend offenbar einen lauten Knall gegeben. Wodurch er entstande...

Veitshöchheim: Frostschäden werden auf B 27 repariert
Foto: Rainer Sturm - pixelio.de
25.02.21 - 16:19 Uhr

Veitshöchheim: Frostschäden werden auf B 27 repariert

Autofahrer müssen auf der B 27 zwischen Veitshöchheim und Thüngersheim am Freitag mehr Zeit einplanen. Im Bereich der St...

Würzburg: JMU zählt zu den beliebtesten Unis Deutschlands
Foto: Funkhaus Würzburg
25.02.21 - 16:13 Uhr

Würzburg: JMU zählt zu den beliebtesten Unis Deutschlands

Die Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg ist auf Platz 5 des „StudyCheck“-Rankings der beliebtesten Unis Deuts...