Der Corona-Bonus für Pflegekräfte beschäftigt auch die Würzburger Justiz. Es gibt hier noch rund 70 Klagen, in denen es um Kritik an der Auszahlungspraxis geht. In etwa 60 Fällen gab es schon eine außergerichtliche Einigung. Die Idee hinter dem Corona-Bonus für Bayerns Pflegekräfte: nicht nur Applaus, sondern auch Geld – und zwar bis zu 500 Euro. Das Problem: Krankenschwestern in der Klinik bekamen das Geld, Kolleginnen in ambulanten Einrichtungen allerdings nicht. Laut einer Umfrage der dpa gibt es insgesamt mehr als 900 entsprechender Klagen an den Verwaltungsgerichten in Bayern.
Zur Übersicht
Heidingsfeld: Knall - laut Polizei keine Schüsse
Foto: Funkhaus Würzburg
25.02.21 - 19:59 Uhr

Heidingsfeld: Knall - laut Polizei keine Schüsse

Im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld hat es am Donnerstagabend offenbar einen lauten Knall gegeben. Wodurch er entstande...

Veitshöchheim: Frostschäden werden auf B 27 repariert
Foto: Rainer Sturm - pixelio.de
25.02.21 - 16:19 Uhr

Veitshöchheim: Frostschäden werden auf B 27 repariert

Autofahrer müssen auf der B 27 zwischen Veitshöchheim und Thüngersheim am Freitag mehr Zeit einplanen. Im Bereich der St...

Würzburg: JMU zählt zu den beliebtesten Unis Deutschlands
Foto: Funkhaus Würzburg
25.02.21 - 16:13 Uhr

Würzburg: JMU zählt zu den beliebtesten Unis Deutschlands

Die Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg ist auf Platz 5 des „StudyCheck“-Rankings der beliebtesten Unis Deuts...