Sensation am Dalle. Die Würzburger Kickers haben am Sonntagnachmittag mit 3:2 gegen den Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga, den Hamburger SV gewonnen. Die Kickers zeigten über 90 Minuten eine überragende Leistung und gewannen am Ende nicht unverdient gegen die Hansestädter. Die Kickers führten zur Pause bereits mit 2:0. Hašek und Douglas erzielten die Treffer – kurz nach der Pause erhöhte Sontheimer sogar auf 3:0. Knappe 20 Minuten vor dem Ende kam der HSV dann aber zurück ins Spiel und erzielte kurz vor dem Ende sogar noch das 3:2. Am Ende überstanden die Kickers aber die Schlussdrangphase und holten sich drei wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt. Das nächste Spiel für die Rothosen steht kommenden Samstag an. Um 13 Uhr treffen sie auswärts auf den VfL Bochum.

Weitere Bilder zur Meldung:


Zur Übersicht
Veitshöchheim: Frostschäden werden auf B 27 repariert
Foto: Rainer Sturm - pixelio.de
25.02.21 - 16:19 Uhr

Veitshöchheim: Frostschäden werden auf B 27 repariert

Autofahrer müssen auf der B 27 zwischen Veitshöchheim und Thüngersheim am Freitag mehr Zeit einplanen. Im Bereich der St...

Würzburg: JMU zählt zu den beliebtesten Unis Deutschlands
Foto: Funkhaus Würzburg
25.02.21 - 16:13 Uhr

Würzburg: JMU zählt zu den beliebtesten Unis Deutschlands

Die Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg ist auf Platz 5 des „StudyCheck“-Rankings der beliebtesten Unis Deuts...

Mainfranken: Corona – Entwicklung am Donnerstag
Foto: Pixabay.com
25.02.21 - 16:01 Uhr

Mainfranken: Corona – Entwicklung am Donnerstag

Die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamt sich offenbar in Mainfranken. Die Inzidenzen sind in Stadt und Landkreis Wür...