Frühlingshafte Temperaturen haben die Menschen massenweise am Wochenende ins Freie gelockt. Es war viel los an beliebten Spazierstrecken, wie zum Beispiel am Main oder am Würzburger Hubland. Laut Polizei in Unterfranken gab es aber insgesamt eine Entspannung bei der Ausflugssituation. Größere Verstöße gegen die Corona-Regeln wurden bislang nicht gemeldet. Die Ausflügler hätten sich besser verteilt als noch an den letzten Wochenenden mit Schnee. Damals gab es einen großen punktuellen Ansturm auf die Rhön und den Spessart.
Zur Übersicht
Heidingsfeld: Knall - laut Polizei keine Schüsse
Foto: Funkhaus Würzburg
25.02.21 - 19:59 Uhr

Heidingsfeld: Knall - laut Polizei keine Schüsse

Im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld hat es am Donnerstagabend offenbar einen lauten Knall gegeben. Wodurch er entstande...

Veitshöchheim: Frostschäden werden auf B 27 repariert
Foto: Rainer Sturm - pixelio.de
25.02.21 - 16:19 Uhr

Veitshöchheim: Frostschäden werden auf B 27 repariert

Autofahrer müssen auf der B 27 zwischen Veitshöchheim und Thüngersheim am Freitag mehr Zeit einplanen. Im Bereich der St...

Würzburg: JMU zählt zu den beliebtesten Unis Deutschlands
Foto: Funkhaus Würzburg
25.02.21 - 16:13 Uhr

Würzburg: JMU zählt zu den beliebtesten Unis Deutschlands

Die Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg ist auf Platz 5 des „StudyCheck“-Rankings der beliebtesten Unis Deuts...