Er prallte in die Leitplanke und demolierte so seinen teuren Sportwagen - am Donnerstagnachmittag hat ein 32-Jähriger bei Greuth (Landkreis Kitzingen) die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der Mann war in Richtung Oberpleichfeld unterwegs, als er in einer Kurve zu stark beschleunigte und sein Wagen ausbrach. Der 32-Jährige zog sich leichte Verletzungen an der Hand zu. Sein Sportwagen wurde erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden: An dem Flitzer entstand Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.
Zur Übersicht
Margetshöchheim: Emy-Roeder-Weg statt Nikolaus-Fey-Weg
Foto: Funkhaus Würzburg
22.04.21 - 14:05 Uhr

Margetshöchheim: Emy-Roeder-Weg statt Nikolaus-Fey-Weg

Kontroverse in Margetshöchheim beendet: Aus dem Nikolaus-Fey-Weg wird der Emy-Roeder-Weg. Diese Namensumbenennung hat de...

Lohr am Main/Partenstein: Güterzug beworfen - Zeugen gesucht
22.04.21 - 14:03 Uhr

Lohr am Main/Partenstein: Güterzug beworfen - Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag (15 Uhr) hat ein bisher unbekannter Täter im Landkreis Main-Spessart einen Gegenstand auf einen Gü...

Schweinfurt: Fahrstil gefiel nicht - Männer prügeln sich
Foto: Funkhaus Würzburg
22.04.21 - 13:58 Uhr

Schweinfurt: Fahrstil gefiel nicht - Männer prügeln sich

Weil ein Mann über den Fahrstil eines anderen Autofahrers verärgert war, ist es am Mittwochabend in Schweinfurt zu einer...