Kurz vor dem entscheidenden Spiel am Sonntagnachmittag beim Vorletzten Sandhausen gibt es einen erneuten Trainerwechsel bei den Würzburger Kickers. Die Rothosen und Bernhard Trares gehen ab sofort getrennte Wege. Das hat der Verein am Freitagnachmittag bekannt gegeben. Mit seiner Verabschiedung hofft Trares, noch den ein oder anderen Impuls bei der Mannschaft freizusetzen. Auch der bisherige Co-Trainer Benjamin Sachs wird fortan nicht mehr Teil der Rothosen sein. Ralf Santelli, Cheftrainer im Nachwuchsleistungszentrum des FWK und Sebastian Schuppan, Vorstand Sport, werden bis auf Weiteres die Aufgaben von Bernhard Trares übernehmen, so der Verein. Nach Michael Schiele und Marco Antwerpen ist es bereits die dritte Trainerentlassung in dieser Saison. Die Würzburger Kickers haben noch neun ausstehende Spiele und befinden sich mit sieben Punkten Rückstand auf dem letzten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga.
Zur Übersicht
Würzburg: Rege Beteiligung an Online-Befragung zum Klimaschutz
22.04.21 - 15:00 Uhr

Würzburg: Rege Beteiligung an Online-Befragung zum Klimaschutz

Klimaschutz liegt vielen Würzburgern am Herzen - das zeigt die rege Beteiligung an einer Online-Befragung der Stadt. Sei...

Margetshöchheim: Emy-Roeder-Weg statt Nikolaus-Fey-Weg
Foto: Funkhaus Würzburg
22.04.21 - 14:05 Uhr

Margetshöchheim: Emy-Roeder-Weg statt Nikolaus-Fey-Weg

Kontroverse in Margetshöchheim beendet: Aus dem Nikolaus-Fey-Weg wird der Emy-Roeder-Weg. Diese Namensumbenennung hat de...

Lohr am Main/Partenstein: Güterzug beworfen - Zeugen gesucht
22.04.21 - 14:03 Uhr

Lohr am Main/Partenstein: Güterzug beworfen - Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag (15 Uhr) hat ein bisher unbekannter Täter im Landkreis Main-Spessart einen Gegenstand auf einen Gü...