Der Betrieb der Kindertagesstätten in der Region fällt in der Woche nach den Osterfeiertagen unterschiedlich aus: Im Landkreis Kitzingen wird es in der nächsten Woche wegen der hohen Corona-Inzidenz mit einem aktuellen Wert von 155,5 nur Notbetreuungen geben. In Main-Spessart wiederum liegt die Inzidenz unter 100: Deswegen bleiben die Kitas in der kommenden Woche im eingeschränkten Regelbetrieb geöffnet. Genauso wie im Spessart sieht es in Stadt und Landkreis Würzburg aus. Hier können Kindertageseinrichtungen, Ferientagesbetreuung und organisierte Spielgruppen für Kinder in der 14. Kalenderwoche nur dann öffnen, wenn die Betreuung in festen Gruppen erfolgt.
Zur Übersicht
Würzburg: Rege Beteiligung an Online-Befragung zum Klimaschutz
22.04.21 - 15:00 Uhr

Würzburg: Rege Beteiligung an Online-Befragung zum Klimaschutz

Klimaschutz liegt vielen Würzburgern am Herzen - das zeigt die rege Beteiligung an einer Online-Befragung der Stadt. Sei...

Margetshöchheim: Emy-Roeder-Weg statt Nikolaus-Fey-Weg
Foto: Funkhaus Würzburg
22.04.21 - 14:05 Uhr

Margetshöchheim: Emy-Roeder-Weg statt Nikolaus-Fey-Weg

Kontroverse in Margetshöchheim beendet: Aus dem Nikolaus-Fey-Weg wird der Emy-Roeder-Weg. Diese Namensumbenennung hat de...

Lohr am Main/Partenstein: Güterzug beworfen - Zeugen gesucht
22.04.21 - 14:03 Uhr

Lohr am Main/Partenstein: Güterzug beworfen - Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag (15 Uhr) hat ein bisher unbekannter Täter im Landkreis Main-Spessart einen Gegenstand auf einen Gü...