Ein Streit zwischen zwei Hunden hat auf Freitag einen mit Haftbefehl gesuchten Mann auffliegen lassen. Die beiden Hunde hatten sich gegen halb acht gestritten, dabei wurde einer der Besitzer von seinem Hund in die Hand gebissen. Als die Beamten vor Ort die Personalien der beiden Männer überprüften, stellte sich heraus, dass der zweite Mann noch drei Haftbefehle offen hatte. Eine Gefängnisstrafe hatte er nicht angetreten. Außerdem hatte er kleine Menge Rauschgift bei sich.
Zur Übersicht
Margetshöchheim: Emy-Roeder-Weg statt Nikolaus-Fey-Weg
Foto: Funkhaus Würzburg
22.04.21 - 14:05 Uhr

Margetshöchheim: Emy-Roeder-Weg statt Nikolaus-Fey-Weg

Kontroverse in Margetshöchheim beendet: Aus dem Nikolaus-Fey-Weg wird der Emy-Roeder-Weg. Diese Namensumbenennung hat de...

Lohr am Main/Partenstein: Güterzug beworfen - Zeugen gesucht
22.04.21 - 14:03 Uhr

Lohr am Main/Partenstein: Güterzug beworfen - Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag (15 Uhr) hat ein bisher unbekannter Täter im Landkreis Main-Spessart einen Gegenstand auf einen Gü...

Schweinfurt: Fahrstil gefiel nicht - Männer prügeln sich
Foto: Funkhaus Würzburg
22.04.21 - 13:58 Uhr

Schweinfurt: Fahrstil gefiel nicht - Männer prügeln sich

Weil ein Mann über den Fahrstil eines anderen Autofahrers verärgert war, ist es am Mittwochabend in Schweinfurt zu einer...