In Kitzingen hat sich ein Auto mit drei Kindern an Bord selbständig gemacht. Der Wagen rollte in einen Graben und kippte zur Seite. Der 34 Jahre alte Fahrer hatte den Wagen zuvor auf abschüssiger Strecke abgestellt, aber nicht die Handbremse gezogen. Als er ausstieg rollte das Auto los. An Bord waren noch seine drei Kinder im Alter von vier, sechs und neun Jahren. Nach etwa zehn Metern landete der Wagen im Graben. Der Mann kam seinen Kindern sofort zur Hilfe, sie alle blieben unverletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 25.000 Euro.
Zur Übersicht
Margetshöchheim: Emy-Roeder-Weg statt Nikolaus-Fey-Weg
Foto: Funkhaus Würzburg
22.04.21 - 14:05 Uhr

Margetshöchheim: Emy-Roeder-Weg statt Nikolaus-Fey-Weg

Kontroverse in Margetshöchheim beendet: Aus dem Nikolaus-Fey-Weg wird der Emy-Roeder-Weg. Diese Namensumbenennung hat de...

Lohr am Main/Partenstein: Güterzug beworfen - Zeugen gesucht
22.04.21 - 14:03 Uhr

Lohr am Main/Partenstein: Güterzug beworfen - Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag (15 Uhr) hat ein bisher unbekannter Täter im Landkreis Main-Spessart einen Gegenstand auf einen Gü...

Schweinfurt: Fahrstil gefiel nicht - Männer prügeln sich
Foto: Funkhaus Würzburg
22.04.21 - 13:58 Uhr

Schweinfurt: Fahrstil gefiel nicht - Männer prügeln sich

Weil ein Mann über den Fahrstil eines anderen Autofahrers verärgert war, ist es am Mittwochabend in Schweinfurt zu einer...