Drei überlebenswichtige Punkte für die Würzburger Kickers. Sie haben am Dienstagabend beim ehemaligen deutschen Meister Hannover 1:2 gewonnen. In der ersten Hälfte des Nachholspiels machten die Rothosen eine gute Figur, ehe kurz nach der Pause der Nackenschlag in Form eines Gegentores kam. Danach fassten die Würzburger neuen Mut und erzielten zwei Treffer. Joker Rajiv van la Parra netzte Sekunden nach seiner Eiwechslung ein. Der Abstand des Tabellenletzten zum vorerst rettenden Relegationsplatz beträgt nunmehr sieben Punkte bei noch sieben ausstehenden Spielen. Schon an diesem Sonntag steht das Spiel an, auf das sich die meisten Fans in dieser Saison wohl am meisten gefreut hatten - das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg. Anpfiff ist um 13:30 Uhr, wir berichten in Einblendungen live aus dem Stadion.
Zur Übersicht
Würzburg: Rege Beteiligung an Online-Befragung zum Klimaschutz
22.04.21 - 15:00 Uhr

Würzburg: Rege Beteiligung an Online-Befragung zum Klimaschutz

Klimaschutz liegt vielen Würzburgern am Herzen - das zeigt die rege Beteiligung an einer Online-Befragung der Stadt. Sei...

Margetshöchheim: Emy-Roeder-Weg statt Nikolaus-Fey-Weg
Foto: Funkhaus Würzburg
22.04.21 - 14:05 Uhr

Margetshöchheim: Emy-Roeder-Weg statt Nikolaus-Fey-Weg

Kontroverse in Margetshöchheim beendet: Aus dem Nikolaus-Fey-Weg wird der Emy-Roeder-Weg. Diese Namensumbenennung hat de...

Lohr am Main/Partenstein: Güterzug beworfen - Zeugen gesucht
22.04.21 - 14:03 Uhr

Lohr am Main/Partenstein: Güterzug beworfen - Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag (15 Uhr) hat ein bisher unbekannter Täter im Landkreis Main-Spessart einen Gegenstand auf einen Gü...