4 Geschenkideen für Geldgeschenke zu einer Hochzeit

01.07.2022, 08:42 Uhr in Service, Anzeige
Liebe Heirat Hochzeit Pixabay com
Foto: pixabay.com

Sind Sie demnächst zu einer Hochzeit eingeladen? Dann sollten Sie nicht nur ein schönes Outfit finden, sondern ebenfalls ein Geschenk. In vielen Fällen wird Geld gefragt, damit das Hochzeitspaar die Flitterwochen oder die Hochzeit an sich finanzieren kann. Allerdings finden viele Menschen es eher langweilig, wenn Sie nur Geld in einem Briefumschlag, eventuell von einer schönen Karte begleitet, verschenken. Zum Glück gibt es hier viele Möglichkeiten, um das Geldgeschenk aufzuwerten und etwas richtig Schönes daraus zu machen. Lassen Sie sich hier inspirieren!

Der Geldbaum

Eine kreative Art, Geld zur Hochzeit zu verschenken, ist ein „Geldbaum“. Dazu können Sie Geldscheine mit unterschiedlichen Werten an den Zweigen eines kleinen Baums oder einer Pflanze befestigen. Dies ist eine lustige und einzigartige Art, Geld zu verschenken, die das Paar sicher zu schätzen weiß. Sie können sich hierzu entweder einen Geldbaum aus Papier basteln und diesen Baum einschließlich des Geldes in einem Gemälde verschenken, oder Sie können eine richtige Pflanze kaufen.

Die Pflanze ist dann auch sofort wieder ein tolles Geschenk für die Wohnung des Hochzeitspaares. Auch mit einem Rosenstrauß können Sie sich kreativ ausleben, indem Sie die Geldscheine an den Stielen verbinden. Falten Sie die Geldscheine als Schmetterlinge und verbinden Sie sie mit schönen Schleifen. Sie können dazu hervorragend die Rosen von Regionsflorist benutzen, denn Sie können die Sträuße mit verschiedenen Anzahlen an Rosen kaufen!

Eine Zeitkapsel

Eine weitere tolle Idee für ein Geldgeschenk zur Hochzeit ist die Gestaltung einer „Zeitkapsel“. Hierzu können Sie Geldscheine verschiedener Stückelungen zusammen mit anderen Dingen, die für das Paar von Bedeutung sind, in einen luftdichten Behälter legen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, dem Paar ein aufmerksames und einzigartiges Geschenk zu machen, an das es sich noch viele Jahre lang erinnern wird.

Gutscheinbuch

Wenn Sie mit Ihrem Geldgeschenk wirklich kreativ sein wollen, können Sie ein „Gutscheinbuch“ erstellen. Das ist eine tolle Möglichkeit, dem Paar Gutscheine für Dinge wie Rendezvous, Massagen oder andere besondere Annehmlichkeiten zu schenken. Es ist eine lustige und einzigartige Art und Weise, dem Paar zu zeigen, wie sehr Sie sich um sie kümmern.

Weltkarte

Spart das Ehepaar Geld für ihre Hochzeitsreise? Dann ist es auch eine tolle Möglichkeit, eine Weltkarte zu gestalten und das Geld hier zu verarbeiten. Sie können zum Beispiel alle Länder aus der Karte wegschneiden und dann hierhinter die Geldscheine verstecken. Ist das Ehepaar wirklich reiselustig und sind sie wahre Weltreisenden? Dann können Sie auch ein Geldschein in eine tolle Form falten und an allen Stellen pinnen, wo sie bereits waren.

Zum Schluss: wie viel Geld soll ich geben?

Wie viel Geld sollte man für eine Hochzeit ausgeben? Das hängt ganz von Ihnen und Ihrem Budget ab. Es gibt jedoch einige allgemeine Richtlinien, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können. Wenn Sie zum Beispiel eng mit dem Paar verwandt oder befreundet sind, sollten Sie einen höheren Betrag spenden. Denken Sie an 50 bis 100 Euro. Wenn Sie dem Paar nicht so nahe stehen, ist ein kleinerer Betrag, wie 15 oder 20 Euro durchaus akzeptabel. Daneben können Sie sich auch daran anlehnen, zu welchen Teilen Sie eingeladen wurden. Sind Sie ein Tagesgast? Dann ist ein höherer Betrag üblich. Wenn Sie allerdings nur zur Feier am Abend eingeladen wurden, reicht auch ein kleiner Betrag bereits aus!

Berücksichtigen Sie bei Ihrer Entscheidung hauptsächlich, was Sie sich leisten können und wie viel Ihnen das Paar bedeutet. Letztendlich werden sie für jedes Geschenk dankbar sein, das mit Liebe gegeben wird.