Anzeige

Arnstein / Binsbach: Irrfahrt eines Rentners endet in Winterhausen

vor 4 Monaten in Lokales
1611397321polizeilicht c paul georg meister pixelio de
Foto: Georg Meister - pixelio.de

Die Irrfahrt eines 85-jährigen Rentners aus Binsbach bei Arnstein ist am Donnerstagnachmittag glimpflich geendet. Der verwirrte Rentner hatte nach ersten Ermittlungen im Hof des Nachbarns einen Mercedes stibitzt, der dort unverschlossen geparkt war. Da der Schlüssel steckte fuhr der Rentner davon, angeblich um eine Werkstatt in Würzburg aufzusuchen. Offensichtlich verirrte sich der Mann jedoch und landete letztlich in Winterhausen. Dort hatten Zeugen die Polizei gerufen, da der 85-Jährige hilflos neben dem Wagen stand und aufgrund von Spritmangel und Desorientierung nicht mehr weiter kam. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und organisierten die Abholung von Fahrzeug samt Piloten. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam es bei der Spritztour zu keinen Unfällen und Gefährdungen.