Anzeige

Helmstadt: Grundsatzentscheidung in Sachen Amazon-Verteilzentrum

vor 5 Monaten in Lokales
1608054366160286414820201016 175715
Foto: Funkhaus Würzburg

Der Marktgemeinderat in Helmstadt entscheidet am Abend, ob er grundsätzlich für oder gegen ein Amazon-Verteilzentrum ist. Der große Online-Händler möchte gern ein Grundstück im neuen Gewerbegebiet dafür haben - es geht um 6,5 Hektar. Die Meinungen der Bürgerinnen und Bürger dazu seien geteilt, so Bürgermeister Tobias Klembt. Er selbst sieht das Ganze kritisch, weil zum Beispiel die Gewerbesteuer durch die Ansiedlung nicht sehr hoch ausfällt, aber viel Fläche verbaut wird. Auch das Thema Verkehr ist wichtig bei voraussichtlich mehr als 400 Fahrten am Tag.Was die Arbeitsplätze angeht, entstehen zwar etwa 140 neue Jobs - aber vor allem für Menschen ohne Ausbildung. Sie würden dann die Päckchen von Helmstadt aus weiterschicken in die Zustellbezirke Lohr, Würzburg, Rothenburg und Bad Mergentheim.