Anzeige

Berlin / Schweinfurt: Klaus Ernst vertritt Sahra Wagenknecht

12.12.2023, 15:35 Uhr in Lokales
Klaus Ernst Foto Katja Julia Fischer

Im Bundestag hat sich am Dienstag das Bündnis Sahra Wagenknecht als Gruppe konstituiert. Der Schritt vereinfache viele Prozesse hieß es.

In tragender Rolle mit dabei ist der Schweinfurter Bundestagsabgeordnete Klaus Ernst. Er wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Das neue Bündnis hatte sich im Dezember von der Linken abgespalten, im kommenden Jahr will es eine eigene Partei gründen.

Der Schweinfurter Klaus Ernst ist seit 2005 Mitglied des Bundestages, er hatte die Linkspartei mitgegründet und war auch mehrere Jahre ihr Vorsitzender.

Vorher war der langjährige Gewerkschaftssekretär der IG Metall schon Mitglied der SPD gewesen.

Mehr aus Lokales