Anzeige

Birkenfeld: 18-Jähriger erleidet schwere Verbrennungen

07.06.2024, 15:58 Uhr in Lokales
ADAC Rettungshubschrauber Christoph 18 im Anflug
Symbolfoto: Benedict Rottmann

Bei einem Arbeitsunfall in Birkenfeld im Kreis Main Spessart ist am Donnerstag ein 18 Jähriger schwer verletzt worden. Er hatte offenbar einen Schweißpunkt setzen wollen, dabei kam es durch Restgasse in einem Fass offenbar zu einer Verpuffung.

Der 18-Jährige erlitt Verbrennungen an der rechten Hand und an beiden Beinen. Er musste per Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden.

Mehr aus Lokales