Anzeige

Estenfeld: Geisterfahrt endet ohne schlimme Folgen

vor 4 Monaten in Lokales
Polizei Kelle Halt A1
Foto: pixelio.de

Am Sonntagmittag ist eine Seniorin auf der B19 bei Estenfeld aus unerklärlichen Gründen in die entgegengesetzte Richtung gefahren. Die 81-Jährige bemerkte ihre Geisterfahrt schnell und fuhr langsam mit Warnblinklicht weiter. Die Rentnerin wurde kurze Zeit später von einer Polizeistreife abgeleitet – ihre Weiterfahrt wurde unterbunden.

Verkehrsteilnehmer, die durch das Fehlverhalten konkret gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Land zu melden.