Anzeige

Gemünden: Prozess um Misshandlung einer Seniorin und Diebstahl

vor einem Monat in Lokales
Pflegeheim: Seniorin im Rollstuhl
Foto: Pixabay.com

Das Amtsgericht in Gemünden befasst sich am Mittwochmorgen mit einem Fall von Misshandlung von Schutzbefohlenen sowie Diebstahl. Angeklagt ist eine 52-jährige Pflegerin aus Polen, die sich nicht mehr um eine Seniorin gekümmert habe. Als die 89 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung in Lohr gefunden wurde, war sie dehydriert, hilflos und musste ins Krankenhaus. Was den Diebstahl betrifft, wird der Angeklagten vorgeworfen, dass sie der Seniorin 300 Euro Bargeld geklaut habe. Das Ganze sei im Sommer 2019 passiert.