Anzeige

Holzkirchen/Wüstenzell: Trinkwasser muss nicht mehr abgekocht werden

vor 2 Monaten in Lokales
Wasser läuft aus einem Wasserhahn
Foto: Funkhaus Würzburg

Das Abkochgebot für Trinkwasser in Holzkirchen dem Ortsteil Wüstenzell im Landkreis Würzburg ist ab sofort aufgehoben. Das teilt die Gemeinde aktuell mit.

Das Abkochgebot galt seit dem 14. Februar, weil Colibakterien im Trinkwasser gefunden wurden. Das Wasser wurde daraufhin gechlort, um es zu desinfizieren und die Trinkwasserqualität wieder herzustellen.