Anzeige

Kitzingen: Stadtrat entscheidet über Beitritt zur Initiative „Tempo 30“

vor 5 Tagen in Lokales
Ein Verkehrsschild zu Tempo 30
Foto: pixabay com

Der Kitzinger Stadtrat entscheidet am späten Donnerstagnachmittag über den Beitritt zur Initiative „Lebenswerte Städte durch angemessene Geschwindigkeiten“. Dahinter steht der Deutsche Städtetag. Er möchte mehr Handlungskompetenzen für Kommunen erreichen. Geplant sind Modellversuche mit flächendeckendem Tempo 30. Das würde die Straßen sicherer und leiser machen sowie die Luft sauberer. In der Städteinitiative sind unter anderem Freiburg, Münster und Augsburg. In Paris gilt schon seit Ende August flächendeckend Tempo 30.