Anzeige

Landkreis Würzburg: Freiwillige für Zensus-Befragung gesucht

vor 3 Monaten in Lokales
Eine Fotocollage zeigt Menschen - Ein Querschnitt durch die Bevölkerung
Foto: Pixabay.com

Wie viele Menschen wohnen im Landkreis Würzburg? Wie leben und was arbeiten sie? Das soll der Zensus 2022 am 15. Mai herausfinden. Dafür sucht das Landratsamt Würzburg aktuell noch rund 300 Interviewer. Gegen eine Aufwandsentschädigung von rund 800 Euro kann sich dort jeder melden, der volljährig ist. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Aufgaben von Erhebungsbeauftragten umfassen die Befragung von Einzelhaushalten und Wohnheimen. Wegen Corona erfolgt die Befragung hauptsächlich online. Die Zeiteinteilung ist dabei flexibel. Alle Interviewer erhalten ein Tablet zur Unterstützung der Befragung und werden bis Mai geschult.

Interessierte können sich unter Nummer (0931) 73049711 bewerben.