Anzeige

Lkr. Main-Spessart: Landrätin blickt auf Jahr 2023

20.12.2023, 05:30 Uhr in Lokales
Neues Jahr 2024 New Year
Foto: Pixabay.com

​​Das Jahr 2023 war erneut von vielen weltweiten Krisen geprägt – diese haben auch den Landkreis Main-Spessart beschäftigt. Landrätin Sabine Sitter wendet sich zum Ende des Jahres mit einem Grußwort an die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis.

​Ein zentrales Thema in diesem Jahr sei vor allem die Unterbringung von Geflüchteten gewesen. Da die Kapazitätsgrenze bereits erreicht wurde, mussten auch Schulturnhallen wieder als Notunterkünfte umfunktioniert werden. Dass das auch Einschränkungen für die Menschen im Landkreis mit sich bringt, ist Sabine Sitter bewusst. Diese sollen aber so klein wie möglich gehalten werden und so schnell es geht sollen andere Lösungen gefunden werden, so die Landrätin.

​Als Herausforderung für das neue Jahr sieht Sitter auch den demografischen Wandel - also das Älterwerden der Gesellschaft. Dafür sei mit dem Spatenstich für das neue Zentralklinikum in diesem Jahr der erste Schritt getan worden.

​Trotzdem gibt es auch gute Nachrichten – besonders das Ehrenamt im Landkreis wird großgeschrieben. Von der Hilfsbereitschaft ihrer Bürger im Landkreis ist Sitter besonders begeistert. Damit blickt die Landrätin trotz der Herausforderungen zuversichtlich auf das kommende Jahr 2024.

Mehr aus Lokales