Anzeige

Lkr. Würzburg: Kleinkind nicht angeschnallt und ohne Führerschein unterwegs

14.01.2024, 13:06 Uhr in Lokales
Autofahrer sitzt am Steuer
Foto. pixabay.com

Ein nicht angeschnalltes Kleinkind machte am Freitagnachmittag Beamte der Polizeiinspektion Ochsenfurt aufmerksam auf den Fahrer eines Seats.

Das einjährige Kind fuhr ohne Sicherung auf dem Schoß der Beifahrerin mit. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass nicht nur das Kind nicht angeschnallt war, sondern der 27-jährige Fahrer auch keinen Führerschein vorzeigen konnte.

Der Fahrer versicherte der Polizei zunächst, dass er diesen lediglich zuhause vergessen hatte. Trotz eindringlicher Hinweise einer erneuten Strafbarkeit, setzte sich der 27-Jährige erneut ans Steuer und fuhr in Begleitung der Beamten nach Hause. Dort angekommen, gestand er letztendlich nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.

Den Mann erwarten nun zwei Strafanzeigen: Eine wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie eine zweite wegen des ungesicherten Kindes.

Mehr aus Lokales