Anzeige

Lohr: Bahnhof und Umfeld müssen attraktiver werden

vor 2 Monaten in Lokales
Bahngleise mit Schotter und Gebüsch
Foto: Funkhaus Würzburg

Der Bahnhof in Lohr und das Areal um ihn herum müssen auf Vordermann gebracht werden. Das ist das Ergebnis einer Videokonferenz von Experten. Dazu gehören Politiker, der Bahnhofseigentümer, Vertreter der Deutschen Bahn und der Omnibusunternehmen im Kreis Main-Spessart. Problematisch ist vor allem die Buszufahrt zum Bahnhof und dass er selbst barrierefrei ausgebaut werden muss. Was die Arbeiten an der Straße angeht, sollen in den nächsten Wochen weitere Gespräche stattfinden – genauso wie für die Kostenaufteilung. Etwa 1.500 Fahrgäste nutzen den Lohrer Bahnhof pro Tag. Damit können Zuschüsse beantrag werden.