Anzeige

Mainfranken: Aktueller Impffortschritt in der Region

vor 29 Tagen in Lokales
Corona Covid Impfen Frau Pflaster
Foto: unsplash.com

Die Impfquote in Stadt und Landkreis Würzburg liegt weiterhin deutlich über dem bayern- sowie bundesweiten Schnitt. Nach Angaben des Gesundheitsamts sind aktuell rund 69 Prozent der Würzburger vollständig geimpft – zum Vergleich: Bayernweit sind es etwa 61 Prozent, bundesweit ca. 63 Prozent.

Ebenfalls weiterhin über dem bayern- und bundesweiten Schnitt liegt die Impfquote im Kreis Kitzingen. Dort haben 65 Prozent der Landkreisbewohner mittlerweile den vollen Impfschutz.

Im Landkreis Main-Spessart sind aktuell 59 Prozent der Bürger vollständig geimpft. Damit hat der Kreis weiterhin die geringste Quote in der Region. Daneben liegt sie unter dem bayern- sowie bundesweiten Schnitt.