Anzeige

Mainfranken: Arbeitslosigkeit steigt saisonbedingt leicht an

03.01.2024, 10:48 Uhr in Lokales
Logo Agentur für Arbeit Arbeitsagentur
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Dezember saisonbedingt gestiegen. Das zeigt sich bundesweit, aber auch regional in Mainfranken. 8.367 Menschen waren zum Jahreswechsel in der Region arbeitslos gemeldet. Das sind 124 mehr als im November. Im Vergleich zum Vorjahr ist es ein Anstieg um fast 1.200. Die Arbeitslosenquote in Mainfranken liegt unverändert bei 2,8 Prozent. Bundesweit liegt sie bei 5,7 Prozent.

Mehr aus Lokales