Anzeige

Mainfranken: Christbäume werden teurer – Preise in der Region stabil

25.10.2023, 06:58 Uhr in Lokales
Ein ungeschmückter Christbaum
Foto: Pixabay.com

Zwei Monate vor Weihnachten berichte viele Weihnachtsbaumproduzenten, dass sie die Preise anheben werden. Bei Bäumen aus Mainfranken sollen sie aber einigermaßen stabil bleiben.

Laut einer Umfrage unserer Redaktion unter den Christbaumproduzenten im Spessart bleibt es beispielsweise bei der beliebten Nordmanntanne in der Premiumklasse beim Preis von 20 Euro pro laufendem Meter.

Die Baumproduzenten hätten durch die Trockenheit zwar mit Verlusten zu kämpfen, gleichzeitig säße das Geld bei den Kunden aber nicht mehr so locker - daher ließen sich die Verluste nicht einfach in Form von höheren Preisen an die Kunden weitergeben.

Mehr aus Lokales