Anzeige

Mainfranken: Corona-Inzidenzen am Dienstag + Impfstand

vor 5 Monaten in Lokales
Das Coronavirus Corona als Darstellung (grün) im Vordergrund das Virus im Hintergrund ein DNA-Strang
Symbolbild: pixabay.com

Die Corona-Inzidenzen in Mainfranken haben am Dienstag keine großen Sprünge gemacht – weder nach oben noch nach unten. In der Stadt Würzburg liegt die Inzidenz mit rund 192 etwas niedriger als am Vortag. Im Landkreis Würzburg ist der Wert auf etwa 104 leicht angestiegen. Im Kreis Kitzingen ist die 7-Tage-Inzidenz von rund 122 auf etwa 110 gesunken. Main-Spessart hat heute eine Inzidenz von 136. Sie ist niedriger als am Vortag.

So ist der Corona-Impfstand:

Impfzentren Landkreis Kitzingen: 14.742 durchgeführte Erstimpfungen sowie 5.818 Zweitimpfungen.

Impfzentren Landkreis Main-Spessart: 21.877 Erstimpfungen sowie 7.685 Zweitimpfungen

Impfzentren Landkreis Würzburg (inklusive Stadt): 50.174 Personen Erstimpfungen sowie 19.627 Zweitimpfungen
Kliniken Landkreis Würzburg (inklusive Stadt): 16.685 Personen Erstimpfungen sowie 9.484 Zweitimpfungen
Praxen Landkreis Würzburg (inklusive Stadt): 7.223 Personen Erstimpfungen sowie 9 Zweitimpfungen