Anzeige

Mainfranken: Schneefall sorgt im Spessart für Behinderungen

Topnews
28.11.2023, 15:00 Uhr in Lokales
Baum verschneite Strasse MSP
Foto: Feuerwehr Lohr

Der erste größere Schneefall ist in Mainfranken angekommen. Während in Würzburg die Hausdächer angezuckert wurden gab es vor allem im Spessart am Montagnachmittag und in der Nacht fast durchgehend Schneefall.

Schulausfälle

In mehreren Orten fällt der Präsenzunterricht am Dienstag aus. Betroffen sind nach Information des Kultusministeriums die Schulen in Frammersbach, Wiesthal, Aura und Burgsinn. Für Schüler, die dennoch in den Schulen ankommen, ist eine Betreuung sichergestellt, teilte das Landratsamt Main-Spessart mit.

Verkehrsbehinderungen

Im Spessart sind nach Informationen von Feuerwehr und Polizei mussten die Feuerwehren im Bereich Lohr und Marktheidenfeld dutzende Male wegen umgestürzten Bäumen oder herabgefallenen Ästen ausrücken.

Am frühen Morgen musste die B26 zwischen Lohr und Rechtenbach gesperrt werden, weil hier mehrere Bäume die Strecke blockiert haben. Im Stau, der sich gebildet hatte, sind dann noch zwei Bäume auf einen LKW und einen PKW gestürzt. Verletzt wurde niemand. Am Nachmittag konnte die Strecke dann wieder freigegeben werden.

Über mehrere Stunden kam es wegen umgestürzter Bäume auch zu Behinderungen im Bahnverkehr zwischen Würzburg und Aschaffenburg.

In den Gemeinden Partenstein, Wiesthal und Ruppertshütten war der Strom für rund drei Stunden weg, weil ein Baum auf eine Freileitung gefallen war.

Tipps der Polizei

Der erste Schnee sorgt immer wieder dafür, dass sich Autofahrer erst wieder dran gewöhnen müssen Die Polizei appelliert an die Autofahrer, die Geschwindigkeit anzupassen und Abstand zum Vordermann zu halten.

Um die Rutschgefahr zu mindern, sollte beim Autofahrern frühzeitig hochgeschaltet und bereit im zweiten Gang angefahren werden.

Sollte das Auto ins Rutschen geraten: Fuß weg vom Gas, Gang raus und in die gewünschte Richtung lenken.

Mehr zum Thema

Umgestürzter Baum
Foto: Feuerwehr Lohr
Feuerwehr bei umgestürztem Baum
Foto: Feuerwehr Lohr

Mehr aus Lokales