Anzeige

Mainfranken: Stärkster Arbeitslosenrückgang seit 2015

Topnews
vor einem Monat in Lokales
Logo Agentur für Arbeit Arbeitsagentur
Foto: Funkhaus Würzburg

Der Arbeitsmarkt in Mainfranken entwickelt sich weiter positiv. Er verzeichnet den stärksten Aufschwung seit 2015. Im Oktober waren 6.610 Menschen arbeitslos gemeldet, das sind 870 weniger als im September und 2.300 weniger als vor einem Jahr. Der Arbeitsmarkt entwickle sich erstaunlich positiv und das obwohl Material- und Lieferengpässe bei vielen Unternehmen die Entwicklung dämpften, so Arbeitsagentur-Leiter Stefan Beil.

Insgesamt habe die Arbeitslosigkeit in fast allen Personengruppen abgenommen – sowohl bei Menschen mit Migrationshintergrund, jungen Arbeitslosen oder Menschen mit Behinderung. Lediglich bei den Langzeitarbeitslosen gab es einen Anstieg.