Anzeige

Mainfranken: Teststrategie geändert - Mehr kostenlose Corona-Tests möglich

Topnews
vor 16 Tagen in Lokales
Schnelltest auf Corona mit Teststäbchen - der Test ist negativ
Foto: Funkhaus Würzburg

An den Corona-Teststellen in Mainfranken könnte jetzt wieder erhöhter Betrieb herrschen. Denn ab sofort gibt es für alle wieder kostenlose Schnelltests – bundesweit. Das hatte Gesundheitsminister Spahn am Freitag kurzfristig angekündigt.

Die Zahl der Teststellen ist in den letzten Wochen geringer geworden. Ab der neuen Woche sollen die Angebote vor Ort wieder ausgebaut werden, so der Gesundheitsminister.

Änderungen auch in Bayern

Und eine Änderung gibt es auch in Bayern: Hier haben ab sofort auch wieder Personen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen konnten, sowie Schwangere und Stillende wieder ein Anrecht auf kostenlose PCR-Tests.

Wer jetzt bekommt nun welchen Test kostenlos? HIER geht es zur Übersicht.