Anzeige

Mainfranken: Warmes Jahr mit viel Regen

29.12.2023, 11:04 Uhr in Lokales
Residenz Würzburg seitlicher Blick vom Residenzgartenmit Blumen und Wolken sowie Sonnenschein
Foto: Funkhaus Würzburg

2023 war wettermäßig das wärmste Jahr in Mainfranken seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

Im Mittel 11,8 Grad und damit nochmal 0,1 Grad über dem Rekordwert vom letzten Jahr. Die tiefste Temperatur des Jahres lag in Kitzingen bei -10 Grad, die höchste Temperatur ebenfalls in Kitzingen bei 38 Grad.

Ein sehr trockenes Frühjahr wurde von einem feuchteren Sommer und einem noch nasseren Herbst abgelöst. Mit über 1900 Stunden kam dennoch etwa ein Viertel mehr an Sonnenschein zusammen als das normalerweise der Fall ist.

Mehr aus Lokales