Anzeige

Marktheidenfeld: Bitte keine Tauben füttern

vor 3 Monaten in Lokales
Mehrere Tauben picken Futter auf der Straße
Foto: Pixabay.com

Bitte keine Tauben füttern – mit diesem Wunsch richtet sich die Stadt Marktheidenfeld jetzt an ihre Bevölkerung.

Immer wieder sei zu beobachten, dass Menschen große Mengen Brot verteilen, um Tiere zu füttern oder Tauben, Enten und Gänse direkt mit Nahrung versorgen. Das lockt aber auch Ratten an und führt durch das liegengebliebene Brot und den Kot der Tiere zu Verschmutzung der Stadt.

Mit der Bitte reagiert die Stadt auf Beschwerden aus der Bevölkerung über extreme Verschmutzungen rund um Häuser und Grundstücke sowie auf öffentlichen Flächen.