Anzeige

Marktheidenfeld: Ungenehmigte Party zieht Anzeigen nach sich

vor 2 Monaten in Lokales
Ein Mischpult eines DJs beleuchtet bei Party
Foto: Pixabay.com

Eine Party im Marktheidenfelder Ortsteil Glasofen gestern Abend zieht zahlreiche Anzeigen nach sich. In der Nacht hatten sich Anwohner bei der Polizei über Lärm und Verkehrsstörungen durch eine Feier beschwert.

Vor Ort trafen die Beamten rund 300 Menschen an, die wohl auch von weiter weg angereist waren. Offenbar wurde auch Eintrittsgeld für die Party verlangt. Da diese aber weder angemeldet war, noch ein entsprechendes Hygienekonzept vorweisen konnte, löste die Polizei sie aus.

Anzeigen gibt’s jetzt für den Veranstalter, zwei Jugendliche, die sich vor den Augen der Polizei geprügelt haben und einen jungen Mann, der wohl den Reifen eines der abgestellten Polizeiautos beschädigen wollte.