Anzeige

Rimpar: Zerstochene Reifen und Hakenkreuz-Schmierereien

28.12.2023, 05:30 Uhr in Lokales
Ein platter Reifen / Plattfuß
Foto: Pixabay.com

Eine alles andere als Stille Nacht haben Anwohner der Ziegeleistraße nahe des Rimparer Marktplatzes erlebt.

In der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag wurden an insgesamt 16 Autos Reifen zerstochen. Außerdem wurden acht Hakenkreuze an Hauswände gesprüht.

Die Polizei geht von einem Schaden im unteren fünfstelligen Bereich aus. Tatzeitpunkt dürfte zwischen Heiligabend 22 Uhr und 8 Uhr am 1. Feiertag gewesen sein.

Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Mehr aus Lokales