Anzeige

Rottendorf: Dreister Diebstahl endet in Haft

29.12.2023, 15:45 Uhr in Lokales
Hände mit Polizei-Handschellen nach einer Festnahme zusammengehalten
Foto: Pixabay.com

Ein dreister Diebstahl hat für einen 27-Jährigen am Donnerstagnachmittag in Rottendorf in Haft geendet.

Eine Frau hatte ihr Auto vor ihrem Laden abgestellt und wollte ihren Kofferraum entladen. Als sie aus dem Geschäft zurückkam, saß der 27-jährige Dieb auf ihrem Beifahrersitz und durchwühlte das Handschuhfach nach Wertgegenständen – Bargeld und Kopfhörer hatte er schon an sich gerissen. Die Autobesitzerin sprach den Mann an, woraufhin dieser flüchtete.

Der Dieb konnte aufgrund eines Handyfotos gefunden und festgenommen werden. Da der Mann schon mit Diebstahlsdelikten polizeilich bekannt und wohnsitzlos ist, entschied sich der Ermittlungsrichter gegen eine Bewährung. Der 27-Jährige befindet sich nun in der JVA.

Mehr aus Lokales