Anzeige

Schweinfurt: Inzidenz sinkt unter 100

vor 6 Tagen in Lokales
Eine Darstellung des Coronavirus in dunkelblau
Symbolbild: pixabay.com

Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt Schweinfurt ist unter 100 gesunken. Laut Zahlen des Robert-Koch-Institut liegt sie am Mittwochmorgen bei 80,6. Seit 25. August hatte die Inzidenz in Schweinfurt über 100 gelegen – die Stadt war damit lange Zeit der Corona-Hotspot in Mainfranken.

Aktuell hat die höchste Inzidenz der Landkreis Kitzingen mit 88,3. Am niedrigsten ist sie in Main-Spessart mit 36,5.

Alle aktuellen Inzidenz-Werte in Mainfranken:

Würzburg-Stadt: 62,2
Würzburg-Land: 46,7
Kitzingen: 88,3
Main-Spessart: 36,5
Schweinfurt-Land: 52,7
Schweinfurt-Stadt: 80,6