Anzeige

Schweinfurt: Wildwest-Szenen zwischen Bikern und Autofahrer

vor 4 Monaten in Lokales
Eine Harley in schwarz weiss von vorne
Foto: pixabay.com

Wildwest-Szenen am Samstag auf der B 286 bei Schweinfurt. Ein Autofahrer hatte dort eine Gruppe von sieben Bikern überholt. Offenbar zog er dabei den Zorn der sieben Biker auf sich. Die bremsten ihn mehrfach aus, schlugen auf den Chrysler ein und versuchten den Fahrer aus dem Auto zu ziehen. Der versuchte zu fliehen, an einer Ampel stachen die Biker auch noch einen Reifen platt. Als sich die die Polizei näherte, flüchteten die Biker. Der mutmaßliche Haupttatverdächtige konnte mittlerweile ermittelt werden, sein Motorrad wurde sichergestellt.